Bäckerei Evertzberg

Bäckerei Evertzberg macht die Kommissionierung mit der Pcdata Datenbrille

Die Bäckerei Evertzberg GmbH & Co. KG aus Remscheid hat sich entschieden, die Kommissionierung von Brot, Brötchen, Gebäck und Snack mit Unterstützung der Pcdata Datenbrille (Distrib AR / Pick by Vision), die neueste Kommissioniertechnologie basiert auf Virtual Reality, durchzuführen. Dies ist ein wohlüberlegter Entschluss, nachdem die Bäckerei Evertzberg in Zusammenarbeit mit dem Dienstleister und Softwarehaus Pcdata, den Einsatz der Datenbrille ausführlich getestet hat. Am Ende des Erprobungszeitraums hat sich die Bäckerei Evertzberg dafür entschieden, das Testsystem um vier Datenbrillen zu erweitern, damit insgesamt fünf Mitarbeiter gleichzeitig die Backartikel kommissionieren können.

Die Bäckerei Evertzberg war bereits längere Zeit auf der Suche nach einer Lösung, um die Kommissionierung von tagesfrischen Produkten zu optimieren.  Täglich werden über 40 eigene Filialen und einige Dutzende Wiederverkäufer mit frisch gebackenen Brot- und Backwaren versorgt. Verschiedene Einsatzmöglichkeiten wurden angedacht, jedoch sollte zunächst die Kommissionierung mit einer Datenbrille bevorzugt getestet werden. Vor allem die hohe Flexibilität und die deutlich  reduzierten Investitionskosten in die IT-Infrastruktur – im Vergleich zu anderen Lösungen-, waren ein Grund für die Versuchsreihe mit Pcdata.  Die Datenbrillen-Technologie ist somit eine perfekte Lösung. Die Entscheidung, direkt einen großen Schritt von Papier auf Brille zu gehen, stand fest, nachdem die Technologie überzeugte.

Zunächst musste der umfangreiche Umstellungsprozess mit den Mitarbeitern erarbeitet werden, weil noch nie mit einer Datenbrille gearbeitet wurde. Ebenso wurde diese neue Technologie bisher nur wenig in der Praxis angewandt. Es gibt zwar einige Filialbäckereien in Deutschland, die Datenbrillen im Einsatz haben oder hatten, aber meistens betraf dies eine bestimmte Produkt- oder Artikelgruppe. Eine Kommissionierung der Hauptprodukte wie Brot und Brötchen wurde bisher nicht mit Datenbrillen umgesetzt. Pcdata hat die Datenbrillen bei einigen Bäckereien implementiert, jedoch bisher noch nie in einer Filialbäckerei in Deutschland. Die Bäckerei Evertzberg und Pcdata sind deshalb zuerst mit einem ausführlichen Test, bei dem ein Teil der Kommissionierung mit einer Brille durchgeführt wurde, gestartet. Das vorrangigste Ziel bei diesem Test war, der Test der Ergonomie bei den Mitarbeitern, da es sich hier um ein vollkommen neues Lesegefühl handelt, an dem sich der Mitarbeiter erst einmal gewöhnen muss. In mehreren Wochen wurde die Brille-Technologie von mehreren Kommissionierern getestet. Es wurden verschiedene Brillenmodelle getestet, damit am Ende eine gute und einvernehmliche Entscheidung getroffen werden konnte.

Das Ergebnis dieses Testes war eine eindeutige Entscheidung für ein bestimmtes Modell der Datenbrille. Diese Brille verfügte für die Arbeitsweise bei der Bäckerei Evertzberg über die besten ergonomischen Eigenschaften. Bei der ausgewählten Datenbrille, werden die Virtual Reality Bilder in die Kamera projektier. Der Umgang mit dieser neuartigen Technologie war für alle Testpersonen schnell und einfach zu erlernen und dadurch fiel die Entscheidung auf dieses Brillenmodell.

Herr Bischzur, Geschäftsführer der Bäckerei Evertzberg, erläutert die Entscheidung seiner Mitarbeiter: „Wir freuen uns sehr, dass sich Pcdata sehr viel Zeit mit dem Test genommen hat und die Mitarbeiter sensibel auf das Projekt und auf die Veränderungen eingestellt hat. Somit konnten wir uns sicher sein, die beste Entscheidung getroffen zu haben. Wir mussten unsere Kommissionierung optimieren, wobei normalerweise ein Verteilsystem mit Displays ein erster und  logischer Schritt gewesen wäre. Die dazugehörende Hardware-Installation hat uns aber zunächst davon abgehalten diesen Schritt zu gehen. Stattdessen haben wir uns dafür entschieden, direkt die neuste Technologie in unserem Hause einzusetzen. Somit war der Einsatz von Datenbrillen erst einmal die richtige Wahl, obwohl es noch wenige Bäckerkollegen gibt, die dieses System einsetzen.. Mit Pcdata konnten wir gemeinsam unsere Bedürfnisse analysieren und die entsprechenden Systeme testen. Der sehr lange und umfangreiche Testzeitraum hat sowohl für uns als auch für Pcdate gute und neue Erkenntnisse gebracht, die wir jetzt in die Implementierungsphase nutzen werden. Auch der Test von unterschiedlichen Datenbrillen-Modellen war ausschlaggebend für eine gute Einstiegsphase. Sofern der Test mit den Datenbrillen und die Rückmeldungen unserer Kollegen negativ ausgefallen wäre, bestand die Möglichkeit ein Displaysystem von Pcdata einzusetzen. Somit wäre in jedem Fall die sehr gute und ausgereifte Software zum Einsatz gekommen und wir hätten anschließend eine Verbesserung unserer Verteilsituation erreicht. Jetzt können wir aber einen wichtigen Meilenstein in unserem Unternehmen setzen, der für unsere Expansion sehr wichtig sein wird.

 

„Die Zusammenarbeit mit Pcdata ist außergewöhnlich. Von Anfang an war das gesamte Team partnerschaftlich mit unserem Hause und den Mitarbeitern verbunden und es wurden zu jederzeit lösungsorientierte Ansätze geliefert. In der heutigen Zeit ist ein partnerschaftlicher und vertrauensvoller Umgang mit Dienstleistern ein wertvoller Schlüssel zum Erfolg. Somit fühlen wir uns bei Pcdata bestens aufgehoben und wir freuen uns auf die gemeinsame Zukunft.“