Schäfers Backstube

Pcdata ist flexibel und unkompliziert

Bereits im Jahr 1886 erfolgte mit dem Bau der jetzigen Filiale in der Oberfrohnaer Straße in Chemnitz die Gründung der Bäckerei durch Ernst Kirchhof aus Kändler. Es folgten erfolgreiche Jahre der Expansion, u.a. durch mehrere sowie diverse Um- und Anbauten. 1977 legt Gunter Schäfer die Meisterprüfung ab und das Ehepaar übernimmt die ehemaligen Bäckerei Priemer in Karl-Marx-Stadt.

Mit der Meisterprüfung von Sohn Dirk Schäfer 2001 beginnt die Phase der Filialisierung, 2009 sind es bereits neun Filialen und 48 Mitarbeiter, 2013 zählt man 20 Filialen und über 120 Mitarbeiter. 2020 ist Schäfer´s Backstube das älteste ortsansässige Unternehmen in Chemnitz-Rabenstein. Im nächsten Jahr erfolgt der Umzug in eine neue Produktion mit Café an die Kalkstraße.

Für die neue Produktion war von Anfang an der Einsatz eines papierlosen Warenverteilsystems vorgesehen, aus Platzgründen nicht mehr in der aktuellen Bäckerei. Im Jahr 2019 ergab sich jedoch die unerwartete Gelegenheit, ein solches System günstig aus der Insolvenzmasse einer Bäckereikette aus Thüringen zu übernehmen. Nachdem nun ausreichend Hardware wie Displays, Schienen und Arbeitsstationen zur Verfügung standen nahm man mit dem Hersteller Kontakt auf, um die entsprechenden Software Lizenzen zu erwerben. „Leider sind wir dann auf unerwarteten Widerstand des Anbieters gestoßen, die Software auf der gebrauchten Hardware zu installieren“, so Geschäftsführer Dirk Schäfer. „Als dann noch klar wurde, daß wir mit einer Warenwirtschaft arbeiten, zu der es noch keine Schnittstelle gab, hat der Anbieter wenig Interesse gezeigt eine Lösung mit uns zu finden. Zu diesem Zeitpunkt hatten wir bereits Pcdata auf einer Messe kennen gelernt, und waren beeindruckt, wie schnell und flexibel man hier auf unsere besondere Situation reagiert hat“, so Schäfer weiter. Pcdata hat die vorhandene Hardware überprüft und in kürzester Zeit eine Schnittstelle mit dem Anbieter zur Warenwirtschaft JF-Soft geschaffen.

 

Anfang 2020 wurde die Software von Pcdata auf der fremden Hardware erfolgreich installiert. Trotz der räumlichen Enge hat sich das System sofort in der Praxis bewährt. Man hat zwei Schienen parallel für die Verteilung installiert und man kann nun die Bestellwerte aller Filialen jederzeit sehen. Das spart unnötige Wege uns spart Zeit.

 

Die Ergebnisse sprechen innerhalb kürzester Zeit für sich. Dir Schäfer berichtet: „wir verteilen seit der Inbetriebnahme mehr Filialen und Volumen, schaffen das aber mit der gleichen Stundenzahl wie vorher. Wir haben zudem nun mehr Sicherheit und konstante Liefergenauigkeit im Versand!“. Basierend auf den Ergebnissen und der Zufriedenheit mit Pcdata ist für den Neubau bereits eine Erweiterung des Systems geplant.